Der Ammonit als Markenzeichen

Karl-Lukas Bolte wünschte sich den spiralförmigen Ammoniten im Signet seiner Praxisausstattung. Die Spirale steht für Wachstum und Entwicklung, die Versteinerung mit ihren Segmenten für Struktur und das Fehlen der zeitlichen Dimension. Das harmoniert zusammen mit der warmen Farbe von gebranntem Ton und mit seinem Verständnis von Naturheilkunde in Form der klassischen Homöopathie.
Neben dem Zeichen entwarf ich für den Heilpraktiker Visitenkarten, Rechnungs- und Quittungsbogen, ein Verschreibungsformular und das Praxisschild.

Mit Klängen zu innerem Gleichgewicht

Ein tiefes, warmes Rot und die Farbe Gold zusammen mit einer klaren Kursivschrift spiegeln im Erscheinungsbild der Klangmassagenpraktikerin die atmosphärische Erfahrung ihrer Arbeit wider. Die Ruhe der Massage mit verschiedenen Therapieklangschalen und die innere Bewegung durch ihre ganz besonderen Klänge führen zu einem tiefen Gefühl des Einklangs mit sich selbst.
Namensfindung, Signetentwicklung und Gestaltung einer Visitenkarte.

ReDesign des Signets der Schlossküche Herrenhausen

Das Corporate Design der Schlossküche wurde weiter entwickelt: In einem ersten Schritt änderte ich die Farben des Signets zu Gold und Anthrazit. Das fördert die Lesbarkeit und korrespondiert mit dem Anspruch des Restaurants an eine zunehmend hochwertige Küche.
Zum Vergleich zeige ich einige Anwendungen mit dem bisherigen Signet und Design.

Signet für den Fotokünstler Heiko Preller

Um den freien Arbeiten des Fotodesigners Heiko Preller eine Plattform zu geben, wurde die Website KunstohneBrot geschaffen. Gemeinsam mit dem Kunden wurde der Name entwickelt und das Zeichen kreiert. Dabei legte der Kunde Wert darauf, dass die Darstellung die augenzwinkernde Note des Namens unterstreicht. Der neue Auftritt wurde in eine bestehende Website eingebunden; hier werden nun die auftragsunabhängigen künstlerischen Fotografien, Videofilme und Sounds präsentiert. Dazu gestaltete ich noch eine Visitenkarte.

Kleines Fest

Das Sommer-Festival im großen Barrockgarten in Herrenhausen unterhält seine Besucher mit einer bunten Mischung aus Comedy, Musik, Pantomime, Artistik, Tanz und Theater.
Anlässlich des 25-jährigen Jubiläums im Jahr 2010 sollte ein Signet entstehen, das auf den Charakter des Festes und seinen Initiator, den »Mann mit dem Zylinder« hinweist.
Entwicklung und Gestaltung gemeinsam mit Anne-Ulrike Thursch – Gestaltungskonzepte.

Künstlerhaus AuE

Für die Tagesstätte für Menschen mit psychischen Problemen übernahm ich die Konzeption und Gestaltung der Geschäftsausstattung, eines Angebotsfolders und des Internetauftritts. Die Medien sollten freundlich und leicht verständlich gestaltet werden und Einblick in die Arbeit der Tagesstätte geben, um Interessierten die Schwellenangst zu nehmen.

Signetentwicklung und Geschäftsausstattung

für den Dipl. Mathematiker Rainer Steen, der »channel development« betreibt. Hinter der englischen Bezeichnung verbirgt sich ein erfahrener Vertriebsprofi, der etliche größere Unternehmen aus dem IT-Bereich bei der Entwicklung ihrer Vertriebsstrategien berät und sie inhouse schult.