Künstler in den ehemaligen Fuchswerken

Seit 2010 bitten verschiedene bildende Künstler und Gewerke an einem Wochenende im November zur AtelierSafari. Mit der bunten Giraffe, deren »Kleid« sich jährlich ändert, entwarf ich ein Wort-Bildzeichen für diese Ausstellungen. Der Name AtelierSafari, der farblich mit dem jeweiligen Giraffenmuster korrespondiert, spielt auf die Jagd nach dem schönsten Stück quer durch die ehemalige Fabrik an (zudem befindet sich direkt vor dem Gelände die Stadtbahnhaltestelle »Safariweg«).
Gestaltet wurden Banner, Plakate, Postkarten und eine schwarz-weiß Anzeige in der Regionalausgabe der Hannoverschen Allgemeinen Zeitung.